oder Infomaterial anfordern:

* Pflichtfeld

Datenschutzbestimmung

 » Ihr CAL Classic Haus » Technik & Ausführung » Wärmedämmung

Die Wärmedämmung im Passivhaus

Aufbau der Wand eines Fertighauses

Ob Passivhaus, Effizienzhaus-Plus oder Energiegewinn-Haus: Basis ist immer eine richtig gut gedämmte Gebäudehülle. Und genau hier liegt unsere Stärke. Natürlich ist es kein Kunststück, eine gut gedämmte Wand herzustellen, manche kleben dazu einfach eine extrem dicke Styroporschicht auf gemauerte Wände.

Unsere Wände können mehr:

  • Sie sind diffusionsoffen (atmungsaktiv) und tauwasserfrei – und damit hat 
    Schimmelbildung keine Chance.
  • Sie sind nahezu CO2-neutral und haben eine hervorragende Ökobilanz.
  • Sie bieten wärmebrückenfreie Anschlüsse zu allen anderen Bauteilen.
  • Sie verfügen über eine klar definierte und gut geschützte luftdichte Ebene.

Doch damit nicht genug! Gute Dämmeigenschaften und damit verbundene Energieeinsparungen setzt man heute bei allen guten Dämmstoffen voraus. Unser Dämmsystem bietet Ihnen darüber hinaus einen für Sie unverzichtbaren Komfortvorteil: ein behagliches Raumklima. Durch unser spezielles Zellulose-Einblasdämmsystem schützen Sie sich im heißen Sommer vor zu großen Innentemperaturen und genießen auch im Hochsommer den erholsamen Schlaf, den Sie zum Wohlbefinden benötigen. 

Unser Plusenergie Musterhaus besichtigen
Ökologisch bauen für mehr Nachhaltigkeit
Hausbau Förderung nutzen